Catherine Lorent2018-12-13T16:10:38+00:00
Catherine Lorent, LIVE mit Hertzangst im Ex'n Pop Berlin, Photo: Thomas Draschan

Catherine Lorent

/ geboren 1977 in München
/ studierte Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Helmut Dorner
/ Studium der Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
/ Studium Kunstgeschichte an der Paris 1 Panthéon-Sorbonne
/ Promotion an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg in Cotutelle mit der Université du Luxembourg

Besondere Aufmerksamkeit erlangte sie durch ihre Installation auf der Biennale di Venezia 2013, auf der Sie mit der Einzelausstellung ‚Relegation‘ ihr Heimatland Luxemburg vertrat.

Catherine Lorent stellte bereits in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Niederlande USA, Schweiz und Luxemburg aus. Sie trat ebenfalls als Musikerin in verschiedenen Konstellationen auf. Besonders hervorzuheben ist darunter ihr multi-instrumentales Soloprojekt ‚Gran Horno‘ und ‚Hertzangst‘ mit Tom Früchtl und John von Bergen. Ihr Oeuvre besteht folgerichtig aus den drei Bereichen Bildende Kunst, Musik und Performance.

Als Malerin hat sie mit Burkhard Driest an einem Bilderzyklus zusammen gearbeitet und sie ist Mitglied im Malerinnennetzwerk Berlin-Leipzig.

< zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet teilweise Cookies und Drittanbieter-Services. Ok