Konstantin Totibadze2018-12-13T16:39:01+00:00

Konstantin Totibadze

/ geboren am 1969 in Tiflis (Georgien), stammt aus einer bekannten Künstlerfamilie
/ 1985 bis 1988 Studium an der Hochschule für Malerei „MaChu Revolutionsjahr 1905“ in Moskau
/ 1988 Kunsthochschule Y. Nikoladze in Tiflis
/ 1989 bis 1991 Kunstakademie Tiflis
/ nach längeren Aufenthalten in Paris (1994/95) und San Francisco (1997/98) ließ er sich in Moskau nieder

Seine Werke waren in zahlreichen Galerie- und Museumsausstellungen in Russland, Österreich, Frankreich in den USA zu sehen und befinden sich im Staatlichen Museum für orientalische Kunst und im MMOMA (Museum für Moderne Kunst) in Moskau sowie in privaten Sammlungen in Russland, USA, Japan, Hong Kong, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Österreich, Großbritannien, Portugal, Zypern und den Niederlanden.

< zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet teilweise Cookies und Drittanbieter-Services. Ok