Sandra Mann2018-12-13T16:47:00+00:00

Sandra Mann

/ geb. 1970
/ Studium mit Diplom und Auszeichnung an der HfG Offenbach bei Lewis Baltz und Heiner Blum.
/ kuratiert Ausstellungen im In-und Ausland
/ Gründungsmitglied des internationalen Kuratorennetzwerks Qipo
/ Kunstbotschafterin der Keep The World Foundation und der Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten

In ihrem genreübergreifenden Werk – sie bedient sich einer großen Bandbreite künstlerischer Ausdrucksformen wie Fotografie, Installation, Skulptur, Video – befasst sie sich konzeptuell mit der Beziehung der Menschen zueinander, zur Natur, zur Umwelt, Tierwelt oder Genderthematik. Ihre Arbeit ist durch die Erforschung der Grundlagen der Fotografie, Bildsprache und Bildwahrnehmung geprägt, was sie auch lehrt.

Sie hat neben diversen Preisen das Stipendium der Universitätsstiftung Augsburg erhalten, das Stipendium der Künstlerhilfe oder das Helsinki-Reisestipendium des Kulturamts Frankfurt. Ihre Werke sind in nationalen und internationalen Sammlungen vertreten u.a. im Museum für Moderne Kunst Frankfurt, MUCA Mexiko Stadt, Kunsthalle Wien, DZ Bank, Kunsthalle Mannheim oder in der Art Collection Deutsche Börse Photography Foundation.

< zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet teilweise Cookies und Drittanbieter-Services. Ok