Thomas Draschan2018-12-13T16:50:11+00:00
portraitfoto c Peter Rigaud

Thomas Draschan

/ geb 1967 in Linz a.D.
/ Studium Staatliche Hochschule für bildende Künste Frankfurt,
Städelschule bei Ken Jacobs, Peter Kubelka, Cooper Union NY u.a. bei Robert Breer
/ 1997 Meisterschüler bei Peter Kubelka
/ 2000 Staatsstipendium Bundesministerium Kunst Österreich
/ 2001 & 2003 Hessischer Filmpreis
/ 2002 Award for Excellence in the Art of Film Editing, Ann Arbour
/ 2006 Bester Beitrag zur Sprache der Kinematografie,Recine Filmfestival Brasilien
/ 2017 Takehashi Kunstpreis Tokyo

Thomas Draschan arbeitet unter anderem mit Film, Video, Collagen und Textil.

< zurück zur Übersicht
Diese Website verwendet teilweise Cookies und Drittanbieter-Services. Ok